16.08.2022, 16:31 Uhr
Neue Impulse in der städtischen Gründungsberatung
Jannic Jacobs tritt die Nachfolge von Wiebke Friedrich an
In der Wirtschaftsförderung der Stadt Oldenburg ist nun Jannic Jacobs als Gründungsberater tätig und tritt damit die Nachfolge von Dr. Wiebke Friedrich an. Vor seinem Einstieg bei der Wirtschaftsförderung studierte Jannic Jacobs zunächst Geographie und Geschichte im Bachelor und Wirtschafts- und Sozialgeographie in seinem anschließenden Masterstudium.

Für die Stadt ist er kein Unbekannter: Bereits während seines Praktikums und insbesondere während seiner Masterarbeit arbeitete Jannic Jacobs eng mit der Wirtschaftsförderung zusammen und hat den ökonomischen Nutzen Oldenburger Netzwerke untersucht. Im Anschluss daran war er zunächst seit November 2021 für das Forschungsprojekt „SmartHelm“ und unterstützend bei der Gründungsberatung tätig, die er nun also vollends übernimmt.

„Ich war von Anfang begeistert, dass sich die Stadt als Bestandteil des hiesigen Gründungssystems versteht und aktiv mitgestaltet. Durch die Kooperation mit den anderen regionalen Institutionen und Partnern, die ein gründungsfreundliches Umfeld schaffen, ist in Oldenburg ein beachtliches Gründungsnetzwerk gewachsen, das Gründungsvorhaben über die gesamte Bandbreite begleitet. Ich freue mich darauf, neue Impulse zu setzen, beispielsweise spannende, nachhaltige Gründungen in der Innenstadt zu fördern und innovative Ideen zu unterstützen“, sagt der 28-Jährige.

Die Wirtschaftsförderung bietet Gründungsinteressierten ein umfangreiches Beratungsangebot an. Im gemeinsamen Gespräch lassen sich passgenaue Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen entwickeln. Dabei werden alle Aspekte der Gründung von der Idee über den Businessplan bis zur Finanzierung durch Förderprogramme durchleuchtet. Bei Bedarf werden Gründungszuschüsse für eine Beratung und für anstehende Investitionen vergeben. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit einer gesonderten Innovationsberatung, die in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung MCON angeboten wird.

Jannic Jacobs ist unter Telefon 0441 235-2818 und per E-Mail unter jannic.jacobs@stadt-oldenburg.de zu erreichen. Neuigkeiten zur Oldenburger Gründungsszene lassen sich auch über Instagram unter moin.oldenburger.gruenderinnen erfahren.