ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen

Neun Menschen auf gepackten Koffern

28.06.2011, 21:16 Uhr
Jugendtheatertage - der Jugendclub der Kulturetage spielt »WEG«

Sie wollen einfach nur weg. Aus Abenteuerlust oder Frust, auf Arbeitssuche, weil sie Erwartungen nicht erfüllen können oder wollen, weil sie glauben, ihre Träume nur woanders verwirklichen zu können. Neun verschiedenste Charaktere treffen sich auf einem Schiff, unterhalten sich über ihre Beweggründe, diskutieren über ihre Lebensentwürfe, nehmen sich gegenseitig die Illusionen, geben sich aber auch neue Hoffnungen. Die Koffer sind dabei Requisiten und Bühnenbild zugleich, weitere Hilfsmittel werden (fast) nicht verwendet und sind auch nicht nötig. Die Darstellerinnen und Darsteller spielen die Gegenstände einfach mit, und zwar ganz hervorragend.

Spannend zu beobachten ist, wie schnell die Spieler von einer Szene in die andere wechseln, wie überzeugend sie eine Stimmung nach der anderen verkörpern und wie gut sie miteinander harmonieren. Das gilt bis in die Kleinigkeiten, wie dem gleichmäßigen Schwanken als Folge der Rollbewegungen des Schiffes.

»Weg« ist nicht nur eine einfache Aneinanderreihung von Szenen, die jungen Schauspieler erzählen neun Biografien mit ihren Träume und Alpträumen und legen dabei auch den Finger in verschiedene Wunden. Sprachkenntnisse bzw. deren Mangel ist eine davon, betrachtet aus der Perspektive des Zuwanderers.

Am Ende, so scheint es, stellen allerdings auch die neun Auswanderer fest: So schlecht war es zuhause gar nicht.
nach oben