ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Bloherfelde'

Halbfinaltag beim Afrika-Cup 2012

01.07.2012, 17:00 Uhr
von - c.lienemann -

Die Zuschauerinnen und Zuschauer bekamen an diesem Tag zwei völlig unterschiedliche Halbfinalspiele zu sehen. Gemeinsam war ihnen nur, dass sie sehr fair verliefen. In der ersten Begegnung hatte Gabun keine Chance gegen Kamerun und lag schon zur Pause mit 0:4 zurück. In der zweiten Hälfte schalteten die Kameruner einen Gang zurück und beschränkten sich weitgehend darauf, das Ergebnis zu verwalten, kamen aber trotzdem zu einem weiteren Treffer und dürften nach diesem 5:0 am Sonnabend, dem 7. Juli, die klaren Favoriten auf den Turniersieg sein.

Ganz anders das zweite Spiel. Eigentlich beherrschte Benin über die gesamte Spielzeit Ball und Gegner aus Tansania, musste aber Mitte der ersten Hälfte einen Gegentreffer hinnehmen und lief anschließend dem Rückstand hinterher, ohne sich zwingende Chancen erarbeiten zu können. So brauchten die Beniner schon die Hilfe des tansanischen Torhüters, um in der 80. Spielminute zum glücklichen, aber hochverdienten Ausgleich zu kommen. Zwei Minuten vor Schluss traf Benin noch einmal die Torlatte, dann pfiff der gute Schiedsrichter das Spiel ab. Beide Mannschaftskapitäne waren bereit, die Verlängerung auszulassen und gleich an den Elfmeterpunkt zu gehen. Auch hier blieb das Glück auf Seiten der Tansanier, die drei Treffer vom Punkt erzielten und damit einen mehr als Benin.

Richtig spannend waren zwei Spiele auf einem Nebenplatz, die die Pause zwischen den Halbfinals überbrückten. Zuerst trafen zwei Mannschaften der Kita Kennedystraße aufeinander, anschließend zwei Hort-Mannschaften. Frei von allen taktischen Zwängen zeigten alle vier Teams bedingungslosen Offensiv-Fußball mit vielen atemberaubenden Strafraumszenen, zahlreichen Torchancen und natürlich mit sehenswerten Treffern. Als verdienten Lohn erhielten alle Spielerinnen und Spieler eine Urkunde, und jede Mannschaft bekam von der FDP-Bundestagsabgeordneten Christiane Ratjen-Damerau einen Pokal überreicht.Einige Worte zu unserer Bildergalerie: Waren die Spiele oder das, was außerhalb des Spielfeldes stattfand das Interessantere?
Hätte man nachgefragt, die Antworten wären sicher unterschiedlich ausgefallen. So haben wir fotografiert, »was im Moment geschah« 
Es war ein Spieltag und ein Sommerfest, diesmal kann wirklich von einem Sommertag geschrieben werden.
Und wie wird der Finaltag werden?
Bilder: C.Lienemann/M.Ludewigder 1.Spieltag

Zur Bildergalerie

nach oben