ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet
»Berichte
»Kurzmeldungen
»Weitere Meldungen für 'Innenstadt'

Neue Ausstellung der Lichtbildwerkgemeinschaft Weiser Börstinghaus

24.03.2010, 06:40 Uhr

»Dampfesel und Drahtroß«


Dr. Joachim Weiser und Dirk Börstinghaus haben ihre neue Ausstellung den bahnbrechenden Erfindungen zur Fortbewegung gewidmet. Da ist zum einen die Dampfmaschine, die zunächst die industrielle Revolution beflügelte und dann als Lokomotive Fernreisen in großem Stil ermöglichte.
Eine ähnliche Entwicklung durchlief etwa zeitgleich das Fahrrad als indivuelles Fortbewegungsmittel.

Wie immer versuchen die beiden Fotokünstler, ihren Objekten neue Aspekte abzugewinnen, in diesem Fall eine eigentümliche Gegenüberstellung: Ein an der Wand lehnendes Hochrad erfährt durch Perspektive und Schatten eine merkwürdige Dynamik, während zwei moderne Fahrräder, von ihren Besitzern geschoben, trotz der Bewegung eher statisch wirken.

Ähnlich bei den Dampfmaschinen: Eine fahrende Lokomotive wird durch den routiniert-gelassenen Blick des Lokführers in ihrer Bewegung gebremst, während eine lokal gebundene, aber unter vollem Dampf stehende Maschine scheinbar nicht aufzuhalten ist.

Zwischen den Bildern, auch das hat bei der Lichtbildwerkgemeinschaft schon Tradition, hängen verschiedene Texte, diesmal Zitate von Zeitzeugen der technischen Revolution, die die Erfindungen entweder in den Himmel loben oder als Teufelswerk betrachten.

Die Bilder, wie immer in in schwarzweiß und in analoger Technik entstanden, sind seit dem 15. März im Evangelischen Krankenhaus Oldenburg, Räume der anästhesiologischen Klinik, Ltg. Dr. Simgen, zu sehen.

»Dampfesel und Drahtroß«
Beginn: 15.März 2010
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 9:00-16:00 Uhr
Freitag :9:00 - 12:00 Uhr
nach oben