ganz-oldenburg.de –
DAS Stadtmagazin im Internet
 
ganz-oldenburg.de – DAS Stadtmagazin im Internet

Bloherfelde

Seiteninhaltsliste einblenden 

Frühstück für Mütter mit kleinen Kindern

13.04.2018 20:23 Uhr
Jeden Montag veranstaltet der Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten (Bloherfelder Straße 173) ein Mutter-Kind-Frühstück. Mütter sind mit ihren Kindern im Alter von bis zu sechs Jahren zu einem reichhaltigen Frühstück zum kleinen Preis eingeladen. Von 10 bis 12.30 Uhr wird zusammen gegessen, geredet, gespielt und gelacht. Die Kinder können sich in einer Spielecke austoben, während Mütter die Möglichkeit haben, sich auszutauschen. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 5601165 oder per E-Mail an kennedyviertel@stadt-oldenburg.de.
nach oben

Radfahrschule für Erwachsene

20.03.2018 18:56 Uhr
Der Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten bietet ab Mittwoch, 2. Mai, eine Radfahrschule für Erwachsene an. Angesprochen werden Erwachsene ab 18 Jahren, die das Radfahren erlernen möchten. Der achtwöchige Kompaktkurs mit theoretischem und praktischem Unterricht findet dienstags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der Gemeinwesenarbeit, Bloherfelder Straße 173, am Bloherfelder Marktplatz statt. Der Teilnahmebeitrag umfasst zehn Euro. Informationen und Anmeldung unter Telefon 0441 5601165.
nach oben

Berufliche Bildung für Migrantinnen

14.03.2018 10:13 Uhr

Frauenabend im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde am 21. März

Der Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde (Bloherfelder Straße 173) veranstaltet am Mittwoch, 21. März, von 17 bis 19 Uhr einen Frauenabend zum Thema „Berufliche Bildung für Frauen mit Migrationshintergrund“. Zu Gast sind die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Annefride von der Lieth-Schaper vom Jobcenter und Heike Loers von der Agentur für Arbeit.

Das Angebot ist kostenfrei und ausschließlich für Frauen. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Ina Ruschinski bis Montag, 19. März, unter Telefon 0441 5601165 oder per E-Mail an kennedyviertel@stadt-oldenburg.de. Dort gibt es jeweils auch weitere Informationen zur Veranstaltung.
nach oben